Was verursacht Falten?

✿ Die ayurvedische Antwort, nach der Sie schon immer gesucht haben! ✿

Ayurveda's knowledge of skincare and wellness revolves mostly around the appearance of signs of aging. But why's that? Is there more to it than what meets the eye?

Yes! It’s most certainly not a coincidence!

At the core of Ayurvedic philosophy lies the truth that life is not merely to be alive but to be well. Ayurvedic practices simply don’t promote health alone but does so with a view to provide a better-quality life no matter how old you are.  

Im Kern der ayurvedischen Philosophie liegt die Wahrheit, dass das Leben nicht nur darin besteht, am Leben zu sein, sondern auch darin, gesund zu sein. Ayurvedische Praktiken fördern nicht einfach nur das Wohlbefinden, sondern zielen auf eine bessere Lebensqualität ab, egal wie alt man ist.

In dem heutigen Artikel erfahren Sie mehr: 

  • Was Falten verursacht, aus ayurvedischer Sicht 
  • Wie vorzeitige Hautalterung für Ihren speziellen Hauttyp zu verhindern ist 
  • Was man essen sollte, um vorzeitige Alterung zu verhindern 

Gehen wir nun der Frage nach, wie Ayurveda Alterung und Faltenbildung erklärt. 

Im Gegensatz zu den meisten westlichen Wissenschaften wird im Ayurveda der Prozess des "Jara" oder des Alterns nicht als Krankheit, sondern als ein natürliches Phänomen betrachtet, das durch die Fortdauer des Lebens entsteht. 

Wenn es nun um diesen Zustand des ausgeglichenen Lebens geht, gibt es eine Reihe von Faktoren, die auf unseren Körper einwirken, sowohl innerlich als auch äußerlich, die für die disharmonischen Eindrücke des Alters verantwortlich sind. Diese wiederum führen zum Auftreten reifer Haut mit ausgeprägten Falten, feinen Linien, Altersflecken und dergleichen, die als Merkmale von "Akala Jara" oder "vorzeitiger Alterung" bezeichnet werden. 

Ayurveda hält diese Faktoren wie folgt fest:

Zeit und Transformation oder ‘Kala Parinama’: 

Im Laufe der Zeit macht unser Körper körperliche und geistige Veränderungen durch, die die Effizienz verschiedener Systeme beeinträchtigen. Dies führt zu schlaffer Haut, dem Auftreten von Falten und feinen Linien in den Hautfalten und zu dehydriert aussehenden Stellen.

Kommt Ihnen das bekannt vor? Das liegt daran, dass die westliche Medizin dies oft als Verlust von Kollagen und Elastizität der Hautzellen beschreibt, der sie brüchiger macht. Aber die jahrhundertealten Studien und Praktiken des Ayurveda beweisen, dass Falten und alternde Haut durch noch viel stärkere Faktoren verursacht werden können. Schauen wir uns auch diese an!  

Diät oder ‘Ahara’:   

Uninformierte Entscheidungen in Bezug auf die Ernährung sind ebenfalls ein wichtiger Faktor, der zu vorzeitiger Alterung führt. Schlechte Ernährungsgewohnheiten wie unregelmäßige Essenszeiten, falsche Kombinationen von Lebensmitteln (wussten Sie zum Beispiel, dass man Obst nicht mit Milchprodukten kombinieren sollte? Ja! Die Eigenschaften dieser Lebensmittel passen nicht zueinander und können Verdauungsstörungen verursachen, die sich mit der Zeit zu Anzeichen vorzeitiger Alterung auswachsen. Bye-bye Banana Splits! Der Schmerz ist echt, wir wissen es!), zu viel oder zu wenig zu essen und sich nicht ausgewogen zu ernähren, kann die Zeichen der Hautalterung ebenfalls verschlimmern. Der Ayurveda besteht darauf, dass mindestens die Hälfte des Tellers mit Vollwertkost wie frischem Obst, grünem Blattgemüse und Getreide gefüllt sein sollte.  

Routinen or ‘Acharas’:  

Praktiken, die Ihren Tagesablauf aus dem Gleichgewicht bringen, wie z. B. unregelmäßiger Schlaf, unregelmäßiger Sport und mangelnde Selbstfürsorge, tragen ebenfalls zu Falten und Linien bei. Für eine bessere Routine sollten Sie versuchen, jeden Tag zur gleichen Zeit aufzuwachen, schlafen zu gehen und zu essen, damit Ihr zirkadianer Rhythmus nicht gestört wird. Der Körper ist ein Gewohnheitstier und fühlt sich wohl, wenn er seine Routine kennt!  

Doshas:  

Ayurveda geht davon aus, dass jeder Mensch mit einem einzigartigen Gleichgewicht der 3 Doshas geboren wird und dass jede Veränderung oder Unausgewogenheit dieser ursprünglichen Zusammensetzung negative Auswirkungen haben kann. Diese zentrale biologische Zusammensetzung ist ein direktes Spiegelbild des Jara-Status oder des Alterns, das leicht als Mattigkeit und faltiges Aussehen auf der Haut sichtbar ist. 

Darüber hinaus beschleunigen auch die Auswirkungen der uns umgebenden Umwelt wie Umweltverschmutzung und unsere Lebensgewohnheiten wie Rauchen und Alkoholkonsum die Jara und ihre sichtbaren Zeichen.  

Aber was genau sind diese Doshas?  

Im Ayurveda wird jede Veränderung der Haut oder des Körpers als ein Ungleichgewicht der 5 Grundelemente der Natur angesehen: Raum, Luft, Feuer, Wasser und Erde. Nach der ayurvedischen Ideologie befinden sich diese 5 Elemente in jedem menschlichen Körper in einer einzigartigen Kombination, die sich in Form von 3 Doshas oder Ursachen manifestiert: Vata (Raum + Luft), Pitta (Feuer + Wasser) und Kapha (Wasser + Erde).

Jede Erhöhung oder Verminderung dieser ursprünglichen Kombination, die spezifisch für eine Person ist, kann zu verschiedenen sichtbaren Symptomen führen.

Es ist wichtig, Ihren Dosha-spezifischen Hauttyp zu kennen, denn er bestimmt, wie Sie Ihre Haut pflegen! 

Die ayurvedische Philosophie besagt, dass das menschliche Leben an sich die Energie dieser drei Doshas in verschiedenen Stadien enthält. Als Babys durchlaufen wir die Kapha-Phase mit glatter, fettiger Haut und allgemeiner Gelassenheit. Nach dieser Phase, wenn wir als Jugendliche in die Pubertät kommen, zeigen wir mehr Pitta-Elemente wie Aufregung und Lebendigkeit. Diese Lebhaftigkeit spiegelt sich auch auf unserer Haut in Form von Flecken und Unreinheiten wider. Wenn wir älter werden, zeigen sich mehr Vata-Elemente wie Trockenheit, Falten und andere sichtbare Zeichen des Alterns. Die drei Phasen sind wie die Frühlings-, Sommer- und Wintersaison in unserem Leben.

Und obwohl die meisten Menschen alle drei Phasen zu unterschiedlichen Zeitpunkten in ihrem Leben durchlaufen, bleibt der zugrundeliegende spezifische Dosha-Typ ein wichtiger Faktor, wenn es um die Pflege der Haut geht, um vorzeitige Alterung zu verhindern und mit Anmut zu altern.

Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihren spezifischen Hauttyp pflegensollten, um gesund zu altern, ganz gleich, in welcher Lebensphase Sie sich gerade befinden!  

Wussten Sie das?

Die Anti-Aging-Medizin ist in den meisten westlichen Medizinsystemen nur ein sich entwickelnder Zweig, aber sie ist seit 5000 Jahren immer ein Teil des ayurvedischen Studiums und der ayurvedischen Praxis gewesen, weil Ayurveda "Aayush und Arogyam" oder Langlebigkeit mit guter Gesundheit priorisiert.  

Jetzt kommt der beste Teil! 

 Ayurveda erklärt nicht nur den Prozess des Alterns, sondern gibt auch wichtige Empfehlungen für jeden Hauttyp, um vorzeitige Alterung zu verhindern, das Aussehen tiefer Falten zu reduzieren und ein jugendliches Aussehen zu erhalten! 

VATA-HAUT  

Von allen Hauttypen ist die Vata-Haut am anfälligsten für die Alterung, da sie die Elemente Raum und Luft enthält. Infolgedessen lässt ein Vata-Ungleichgewicht die Haut schneller altern und verstärkt dadurch das Auftreten von Falten, feinen Linien und Altersflecken.  

Wie man Vata-Haut pflegt  

Vata-Typen benötigen einfache und leicht verdauliche Mahlzeiten wie z.B. Suppen und Eintöpfe mitweicher, feuchter Konsistenz. 

Abhyanga" oder eine regelmäßige Ölmassage ist die perfekte Praxis, die Sie in Ihre tägliche Hautpflegeroutine aufnehmen können, um ein Vata-Ungleichgewicht zu behandeln. Ghee, Sesamöl und Mandelöl sind die besten Öle für die Abhyanga-Praxis bei Vata-Haut. Es hilft nicht nur, die Doshas auszugleichen, sondern verzögert auch die altersbedingten Veränderungen oder Anzeichen von Jara, da es die Hydratation fördert, die für den Vata-Hauttyp besonders in den kälteren Monaten wichtig ist. 

Abhyanga für Vata-Haut kann auch mit lauwarmer Milch durchgeführt werden, da der hohe Proteingehalt der Milch die Elastizität der Haut fördert und die empfindliche Vata-Haut unterstützt.

Die Ölmassage ist einer der wichtigsten Schritte in der alten ayurvedischen "Panchakarma"-Heilbehandlung, die auf die Verjüngung des Gewebes und die Stärkung der körpereigenen Immunität abzielt, was auf natürliche Weise zu einem gesunden Altern beiträgt.  

Profi Tipp 

Mischen Sie 1 Teelöffel Haferflocken und 1 Teelöffel Milch oder paste. Sahne, um eine Paste herzustellen. Streuen Sie etwas pulverisierte Rosenblütenblätter in diese Mischung. Massieren Sie die Paste sanft in Ihr Gesicht ein und spülen Sie sie nach dem Trocknen ab. Wenn Sie ein natürliches Reinigungsmittel verwenden, wird das Aussehen der gealterten Haut bei Vata-Haut in hohem Maße vermieden.

Für eine luxuriösere, aber dennoch natürliche und zugängliche Hautpflegeroutine können Sie auch Yauvari Amplified Youth Spring von iYURA ausprobieren - ein ayurvedisches, veganes Serum, das die Haut strafft und festigt und ihr ein strahlendes, jugendliches Aussehen verleiht

Perfekt für Vata-Haut, enthält diese Formel die Güte der Schwarzen Kichererbse in einer pflegenden Basis aus Sesamöl, da sie optimale Feuchtigkeit spendet und gleichzeitig die empfindliche Vata-Haut pflegt.

Verwenden Sie nach der Reinigung Ihres Gesichts mit einer sanften ayurvedischen Gesichtsreinigung nicht mehr als 1 Pumpstoß von iYURA's Yauvari Amplified Youth Spring, um das Erscheinungsbild von Falten, feinen Linien und trockener Haut zu reduzieren und ein glatteres, strahlendes Aussehen zu erhalten. ce. 

PITTA-HAUT  

  Da die Pitta-Haut dicker ist als die Vata-Haut, zeigen sich die Zeichen der Hautalterung nicht so leicht. Allerdings ist diese Art von Haut anfällig für Schäden durch die Sonne, die ebenfalls ein wichtiger äußerer Faktor ist, der zur vorzeitigen Alterung beiträgt! Wenn sie nicht richtig gepflegt wird, kann die Pitta-Haut leicht aufflammen und einen ungleichmäßigen Hautton, Sonnenflecken und auch Altersflecken verursachen.  

Wie man Pitta-Haut pflegt

Die Pitta-Haut braucht wegen ihres feurigen Elements viel kühle, wohltuende und beruhigende Pflege, um vorzeitige Alterung zu verhindern. Die Pitta-Diät sollte daher kühle, energiespendende und herzhafte Lebensmittel enthalten. Außerdem sind Gewürze wie Kreuzkümmel, Fenchel und Kurkuma gut für den Pitta-Körper geeignet. Allerdings können übermäßige Mengen an Koffein und Alkohol Pitta verschlimmern.

Für Pitta-Haut sollte Abhyanga oder Massage mit kühlen Ölen wie Kokosnussöl oder Sonnenblumenöl durchgeführt werden

Kokosnussölwird bei äußerlicher Anwendung als natürliches, altersrevitalisierendes Serum verehrt. Wenn es in die Haut einzieht, hält Kokosnussöl die Hautschichten fest und hält die Pitta-Haut geschmeidig, indem es das Auftreten von Fältchen deutlich reduziert.

Für eine einfache und leichte Pitta-Hautpflege-Routine tragen Sie eine Maske aus reinem Honig auf Ihr Gesicht auf. Lassen Sie die Maske 15 Minuten lang einwirken und waschen Sie sie dann sanft mit kühlem Wasser ab. Wiederholen Sie den Vorgang einmal pro Woche. Honig ist reich an Probiotika, die die Pitta-Haut nähren, das Aussehen von Falten rückgängig machen und bei anderen altersbedingten Schäden helfen.  

Profi-Tipp 

Mischen Sie den Saft von 1 Gurke zusammen mit 1 Teelöffel Aloe-Vera-Gel und 1 Esslöffel Rosenwasser in einer kleinen Schüssel. Mixen Sie, bis Sie eine glatte Mischung erhalten. Verwenden Sie diese Mischung als natürlichen Gesichtsnebel, um die Pitta-Haut abzukühlen und sie vor Lichtschäden und Anzeichen vorzeitiger Hautalterung zu schützen.

Oder probieren Sie das Sweetgrass Aloe Refreshing Toner von Ajaraaus - eine Formulierung mit vielen Vorteilen für die Pitta-Haut!  

Für ein erfrischteres Aussehen und eine verbesserte Spa-ähnliche Pflege für Pitta-Haut können Sie auch das Manjish Glow Elixir von iYURA ausprobieren.

Diese Formel enthält die kühlenden Eigenschaften von Zitrone oder Jambheer, zubereitet mit Süßholz, dem ayurvedischen Kraut, das nicht nur von Natur aus reich an Eigenschaften ist, die helfen, das degenerierte Aussehen der Haut zu verbessern, sondern auch speziell verwendet wird, um die Auswirkungen von intensiver Sonne auf die Haut zu lindern - eine himmlische Kombination für Pitta-Haut, die sich in der Vata-Phase des Lebens befindet!  

KAPHA-HAUT 

Aufgrund ihrer dickeren und saftigeren Textur neigt Kapha-Haut dazu, die Zeichen des Alterns weit weniger zu zeigen als Vata- oder Pitta-Haut. Sie altert langsamer und daher tritt auch das Auftreten von Falten viel langsamer auf. Allerdings hat Kapha-Haut oft mit großen Poren zu kämpfen.  

Wie man Kapha-Haut pflegt

Bei der Pflege der Kapha-Haut sollte es vor allem darum gehen, ein Gleichgewichtder körperlichen Aktivität zu erhalten. Leichte, warme, trockene und gleichzeitig klärende Lebensmittel wie frisches Obst, Gemüse und Vollkornprodukte sollten in die Ernährung des Kapha-Typs aufgenommen werden. Denken Sie auch daran, zu viel fettiges Essen zu vermeiden, da es die Ölproduktion von innen nach außen erhöht.

Am besten eignet sich für Kapha-Haut eine Routine, die die Haut mit sanften und natürlichen Peelings richtig reinigt und klärt.

Für Kapha-Haut empfiehlt Ayurveda eine Kombination aus Garshana-Massage und warmem Dampfbad, um vorzeitiger Hautalterung vorzubeugen.

Verwenden Sie Garshana-Handschuhe aus 100% Rohseide, um diese Methode des Trockenbürstens am ganzen Körper zu praktizieren. Dies regt nicht nur die Durchblutung an, die für die Pflege der Kapha-Haut entscheidend ist. 

Profi-Tipp 

Mischen Sie 1 Esslöffel Bio-Zucker und ½ Teelöffel Ingwerpulver mit so viel Wasser, dass eine Paste entsteht. Verwenden Sie die Paste als sanfter Peeling und massieren Sie sie in Kreisen. Natürliche Peelings reduzieren das stumpfe Aussehen der Kapha-Haut und verhindern außerdem die Ansammlung von Giftstoffen.  

Für eine einfache, mühelose und erschwingliche Massage haben wir das perfekte Öl für Sie, um Ihren Tag richtig zu beginnen: 

Massieren Sie das Shalathya-Öl nach der morgendlichen Dusche in Ihre Haut ein, und Ihre Haut wird gepflegt und seidig glatt sein.

Wie reduziert die richtige Ernährung Falten?  

Es gibt zwar keinen Spickzettel, um das Altern zu stoppen, aber der Ayurveda glaubt, dass der Verzehr der richtigen Nahrungsmittel zur richtigen Zeit dazu beitragen kann, den Alterungsprozess zu verlangsamen und Jugendlichkeit und Energie zu erhalten. Die besten Lebensmittel, die Sie essen können, sind immer diejenigen, die saisonal, biologisch angebaut und frisch sind. Darüber hinaus unterteilt Ayurveda die Lebensmittel in 3 Kategorien:   

Zur Vorbeugung von Jara und zur Förderung eines harmonischen Alterns wird eine sattvische Ernährung empfohlen, die leichte und gesunde Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Nüsse und Öl enthält. Sattvische Nahrungsmittel gelten als die weiseste und wahrhaftigste Form der Ernährung.

 Rajasische Nahrungsmittel wie Fleisch, Fisch, Milch und Sahne spenden zwar Energie, doch sollte man es mit ihnen nicht übertreiben.

 Tamasische Nahrungsmittel wie übermäßiger Zucker, verarbeitete und konservierte Lebensmittel und harter Alkohol sollten vermieden werden.

PRÜFEN SIE DIE DOSHA- SPEZIFISCHEN/ HAUTPROBLEM- SPEZIFISCHEN AYURVEDISCHEN LÖSUNGEN

FÜR VATA-HAUT   
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen
iYURA Yauvari Jungbrunnen

iYURA Yauvari Jungbrunnen

iYURA Yauvari Jungbrunnen - für trockene, reife, alternde Haut

MEHR ERFAHREN
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster
Balaayah Urdbohne Körper-Booster

Balaayah Urdbohne Körper-Booster

Das reichhaltige, Vegane Körperöl für extra-weiche, samtige Haut.

MEHR ERFAHREN
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut
Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut

Rukshadi Nektar für trockene Haare & Kopfhaut

Profitieren Sie von einem doppelten Reinigungs- & Feuchtigkeit spendenden Effekt in einem einzigen Nektar-Ritual

MEHR ERFAHREN
FOR PITTA DOSHA 
Sweetgrass Aloe Refreshing Toner
Sweetgrass Aloe Refreshing Toner
Sweetgrass Aloe Refreshing Toner
Sweetgrass Aloe Refreshing Toner
Sweetgrass Aloe Refreshing Toner
Sweetgrass Aloe Refreshing Toner

Sweetgrass Aloe Refreshing Toner

Ein äußerst sanftes Gesichtswasser mit einem besonderen, einzigartigen Duft und einer noch spezielleren erfrischenden Eigenschaft.

MEHR ERFAHREN
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir
iYURA Manjish Glow Elixir

iYURA Manjish Glow Elixir

Ein Massageöl für die Nacht, das für einen strahlenden, ebenmäßigen und schöneren Teint sorgt

MEHR ERFAHREN
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl
Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl

Ambhring Age Embrace Revitalizer und Haaröl

Dieses tiefenwirksame, nährende, schnell einziehende, nicht fettende Haaröl liefert bereits nach der ersten Anwendung Ergebnisse.

MEHR ERFAHREN
FOR KAPHA DOSHA 
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln
Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln

Shalathya Massage Öl - Ayurveda massageöl für steife Gelenken und Muskeln

Shalathya Massage Öl ist eine einzigartige Ölmischung, die im Ayurveda bereits vor Tausenden von Jahren entwickelt wurde.

MEHR ERFAHREN